Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt

Feuerwehr Hungen

Standort: Utphe

Feuerwehr Hungen
Auf diesen Seiten finden Sie die Veranstaltungen, welche die Jugendfeuerwehr Utphe in letzter Zeit durchgeführt hat.

Zeltlager und Kreisentscheid 2017

In der Zeit vom 15. - 18.06.2017 nahmen wir am Zeltlager der Stadtjugendfeuerwehren in Nonnenroth teil. Besonders war dieses Jahr, dass am Sonntag, dem traditionellen Tag der Abreise aus dem Zeltlager, der Kreisentscheid der Jugendfeuerwehren des Landkreises Gießen in Lindenstruth stattfand. 
Am Donnerstag stand wieder alles im Zeichen des Aufbaus des Zeltlagers. Zu unterschiedlichen Zeiten rüctken die einzelnen Jugendfeuerwehren an und bauen ihre Mannschaftsquartiere für die kommenden Tage auf. Neu war dieses Jahr, dass man das Zeltlager gleich dazu nutzte die jährliche Jahreshauptversammlung mit abzuhalten. Also begaben sich am Abend alle Kids und Betreuer in das Dorfgemeinschaftshaus von Nonnenroth, immerhin galt es eine/n neue/n Stadtjugendfeuerwehrwart/in zu wählen. Rebecca Seibert wurde hierbei für die nächsten 5 Jahre gewählt. Da Rebecca bisher das Amt der Kassenwartin inne hatte, musste auch dieses Amt neu vergeben werden. Meike Dorothee Stoll aus der Feuerwehr Utphe wurde vorgeschlagen und von der Versammlung gewählt.
Abends gilt Selbstverpflegung, sprich die einzelnen Jugendfeuerwehren müssen sich selbst um die eigene Verpflegung kümmern. Wie bereits das Jahr zuvor, haben wir uns für diesen Abend wieder mit der JF Hungen zusammengeschlossen. Wir danken Julian Schmidt und Stefan Kuhl, die mit mehreren Smokern und Grills anrückten und uns kulinarisch wirklich köstlich verwöhnten.
Am Freitag stehen traditionell Spiel und Spaß im Vordergrund. So wurde dieses Jahr vormittags eine Dorfrallye ausgetragen und nachmittags ein Spiel- und Spaß-Wettkampf rund um den Sportplatz.
Lange üben die einzelen Jugendfeuerwehren den Wettkampf, um ihn dann am Samstag unter Beweis zu stellen. Morgens ist die Wettkampfbahn schon präpariert, weswegen alle nochmal eine Generalprobe durchführen. Nachmittags wird es dann ernst und der Wettkampf wird von mehreren Schiedsrichtern bewertet. Den offiziellen Abschluss bildet die Siegerehrung am Abend, bei welcher der Stadtpokalsieger und die Sieger der Dorfrallye und des Spiel- und Spaß-Wettkampfs gekrönt werden.

Im Folgenden unsere Platzierungen:
Dorfrallye: Plätze 1, 3 und 6
Spiel- und Spaß: Plätze 6, 9 und 13
Wettkampf: Plätze 3 und 4 (beide mit der gleichen Punktzahl von 1369 Punkten)

Wie gesagt, der Kreisentscheid fand dieses Jahr direkt am Zeltlager-Sonntag in Lindenstruth statt. Auch hier zeigten wir wieder sehr gute Leistungen und belegten mit der gemischten Staffel einen tollen 4. Platz. Bei den Mädchen belegten wir den 1. Platz und qualifizierten uns damit zum 5. Mal in Folge für den Landesentscheid. Leider sind unsere Mädels dieses Jahr wieder konkurrenzlos angetreten. Wir hoffen, dass sich vielleicht schon nächstes Jahr weitere Mädchen-Staffeln finden, damit die Kritik endlich mal ein Ende hat. Es ist schwer genug eine Mädchen-Staffel auf die Beine zu stellen, also seid nicht neidsch und gönnt uns einfach den Erfolg!
Vorankündigung:
Wir erfüllen unserem stellv. Wehrführer Marc Biedenkopf seinen Wunsch, zusammen mit ihm und seiner Zweit-Feuerwehr aus Ettingshausen gemeinsam am Landesentscheid teilzunehmen. Denn auch in der Einsatzabteilung gibt es Wettklämpfe und Marc hat sich mit seiner Truppe ebenfalls für den Landesentscheid qualifiziert. Wir fahren also am 27.08.2017 zum Landesentscheid nach Alsfeld.

Kreisentscheid 2016

Die Kreismeister der Mädchen kommen auch im Jahr 2016 aus Utphe!
Bereits zum vierten Mal in Folge konnten sich unsere Mädchen den begehrten Titel "Kreismeister im Landkreis Gießen" sichern. Aber auch unsere Jungs und "kleinen" Mädchen zeigten sehr gute Leistungen!
Hier die Platzierung:
PlatzJugendfeuerwehrPunktePlatzJugendfeuerwehrPunkte
1Nonnenroth14051Utphe 3 (Mädchen)1385
2Hungen Stadt13932Gonterskirchen 2 (Mädchen)1382
3Ettingshausen13893Utphe 2 (Mädchen)1355
4Utphe 1 (Jungen)13814Röthges 2 (Mädchen)1335
5Reiskirchen1370
6Gonterskirchen1364
7Ruppertsburg1340
8Röthges 1 (Jungen)1314
9Grünberg1308
10Stangenrod1289
11Hattenrod1256

Und die Fotos sind in der Fotosammlung.

Berufsfeuerwehrtag 2015

Näheres dazu befindet sich hier. -klick-

Zeltlager 2015 in Inheiden

Näheres dazu befindet sich hier. -klick-

Fahrt nach Blowatz an der Ostsee 2014

Wieder haben wir einen mehrtägigen Ausflug unternommen. Dieses Mal verbrachten wir 5 herrliche Tage an der Ostsee. Einen Bericht gibt es hier.

Zeltlager 2014 in Hungen

Näheres dazu befindet sich hier. -klick-

Skispringen in Willingen 2014

Die Jugendfeuerwehr hat am 02.02.2014 das Skispringen in Willingen besucht.
Näheres dazu befindet sich hier. -klick-

Leistungsspange 2013

Waren das Ausrichten des Stadtzeltlagers, der 40 Jugendfeuerwehrgeburtstag, Kreisentscheid und Landesentscheid nicht schon genug Neues. So versuchte man sich dieses Jahr zusammen mit Hungen an der Leistungsspange. Zwar war dies nicht von Erfolg gekrönt, aber wie heißt es denn so schön „dabei sein ist alles“.  Mit 3 Jungen und 7 Mädchen trainiert man mehrere Wochen auf die Prüfung hin, neben einem Löschangriff, Staffellauf, Schnelligkeitsübung und Wissenstest stand auch Kugelstoßen auf dem Programm. Dies war auch die vermeintlich schwierigste Prüfung. Schaffte man es in den vielen Wochen der Prüfung der Vorbereitung nicht ein einziges Mal auf die geforderten 55 Metern zu kommen, so gelang dies unerwartet am Wettkampftag.

Leider scheiterte die Gruppe aber am Staffellauf, da sich ein Läufer beim Laufen eine Verletzung zugezogen hat, wodurch die Gruppe 11 Sekunden zu langsam war.

Voller Enttäuschung und mit vielen Tränen trat man den Heimweg an. Aber bei einem gemeinsamen Essen war die Stimmung schon wieder besser.

Wir haben vor, nächstes Jahr mit der (fast) gleichen Gruppe einen erneuten Versuch zu starten.

Hier geht´s zu den Bildern:


Zeltlager 2013 in Utphe

Näheres dazu befindet sich hier. -klick-

Großübung 2012 in Hungen

Näheres dazu befindet sich hier. -klick-

Zeltlager 2012 in Langd

Bei durchwachsenem Wetter brachen wir am Donnerstag, den 07.06.2012 mit einem voll bepackten LKW, unserem Feuerwehrbus und sechs weiteren PKW in Richtung Langd, Sportplatz auf. Dank vieler helfender Hände waren die zahlreichen kleineren Zelte und das Mannschaftszelt schnell aufgebaut. Traditionell grillten wir wieder am ersten Abend Würstchen und aßen dazu leckere selbstgemachte Salate. Nach dem Abendessen fand dann noch ein Fussball statt, welches aber später auf Grund des schlechten Wetters abgebrochen werden musste. Leider verletzte sich bei diesem Turnier einer unserer Jugendlichen und musste ins Krankenhaus. Diagnose: Arm gebrochen! Zum Glück konnte er jedoch pünktlich zu den Wettkämpfen wieder auf dem Sportplatz sein und unsere Staffeln anfeuern.

Am Freitag fand die Längder Feuerrallye statt. Hierbei lernte man Langd kennen und musste verschiedene feuerwehrspezifische Aufgaben lösen. Wie zum Beispiel: "Blindkuppeln", "Rundballen-Schieben", "Laufendes Wasser" oder Fragen rund um Heimatmuseum.

Der Samstag stand wieder ganz traditionell im Zeichen der Wettkämpfe. Vormittags führen die verschiedene Wettkampftruppen noch mal eine Generalprobe durch, während es nachmittags ernst wird und das Gelernte im A- und B-Teil unter Beweis gestellt werden kann. Die Jugendfeuerwehr Utphe nahm erstmalig mit drei eigenen Staffeln teil und konnte somit die größte Teilnehmerzahl stellen. Die Betreuer sind sehr stolz darauf, dass fast alle Kinder erfolgreich an den Wettkämpfen teilnehmen konnten und sich so wacker schlugen. Abends gab es dann zuerst die Preisverleihung der verschiedenen Wettkämpfe und anschließend schaute man gemeinsam das EM-Spiel Deutschland - Niederlande.

Nach einer relativ kurzen Nacht, wurden am Sonntag wieder alle Zelte abgebaut und die Heimreise angetreten.
Fotos zum Zeltlager sind unter Jugendfeuerwehr -> Fotos oder hier zu finden.
An dieser Stelle darf schon mal darauf hingewiesen werden, dass das Zeltlager 2013 von der Jugendfeuerwehr Utphe ausgerichtet wird!!

Fahrt nach Schönberg 2011

Nach langer Zeit hat die Jugendfeuerwehr mal wieder eine mehrtägige Fahrt unternommen. Ziel war dieses Mal Schönberg / Holstein in der Nähe von Kiel.
Ein Bericht über die tollen 4 Tage findet sich hier.


Zeltlager 2011

Das Zeltlager 2011 fand in der Zeit vom 10.06.2011 - 13.06.2011 in Bellersheim statt. Die Bilder dazu befinden sich unter Jugendfeuerwehr -> Fotos oder hier.
© 2005-15 FF Hungen
Logo WPS klein